Die Weisse Möwe Wels

 
FÜR PILOTEN AUS LEIDENSCHAFT
der vereinDer Traum vom Fliegen ist so alt wie die Menschheit. Diesen Traum zu leben, war die große Vision unserer Gründerväter. Seit 1949 haben unzählige freiwillige Arbeitsstunden die Weiße Möwe Wels zu dem gemacht was sie heute ist - ein Zentrum des österreichischen Flugsportes. Unser Verein hat 600 Mitglieder und bietet ein umfassendes Angebot an Flugsportmöglichkeiten.

BREITES ANGEBOT FÜR FLUGBEGEISTERTE
Wir bieten Mitgliedern und Gästen drei Pisten und 20 Flugzeuge zur Ausübung ihrer Leidenschaft, eine umfassende Infrastruktur, eine hoch angesehene Fliegerschule und ein eigenes Vereinsmagazin, den „Cumulus“. Tagesaktuelle Informationen bietet unsere Hompage. Als einer der größten Fliegerclubs Österreichs fühlen wir uns der fliegerischen Bestandspflege und der Jugend- und Nachwuchsförderung besonders verpflichtet.

FREUNDSCHAFTLICHES MITEINANDER
Das kameradschaftliche „Du“ unter Piloten fördert in der Vielfalt unserer Mitgliederstruktur von Anfang an Vertrauen. Obwohl wir uns über jeden Kollegen freuen, der mitarbeiten will, besteht keine Verpflichtung für zu leistende Arbeitsstunden. Der Verein WMW genießt ein hohes Ansehen in Wels und in Fliegerkreisen. Er erfüllt auch im gesellschaftlichen Sinne eine soziale Funktion.

EFFIZIENTES WIRTSCHAFTEN
Dass der Flugsport nur was für Reiche ist, gehört ins Reich der Legenden,gerade in einem Verein wie der Weißen Möwe Wels. So gibt es die allincl. Stunde Motorsegler bereits ab € 70,-, Ultralights ab € 85,-, Motorflugzeuge ab € 118,-. Ehrenamtlich arbeitende Mitglieder bilden eine effiziente Organisation zur Führung des Vereins und Flugplatzes. Darüberhinaus beschäftigen wir vier Mitarbeiter in Verwaltung und Betriebsleitung. Fest steht, dass wir aufgrund unserer Umsatzgröße mit einem mittelständischen Unternehmen verglichen werden können und damit auch ein Wirtschaftsfaktor für die Region sind.

DIE WMW UND DIE NATUR
Die Weiße Möwe betreibt den Welser Flugplatz, der sich durch seine Größe und unsere naturverträgliche Bewirtschaftung zu einem Natur-Biotop entwickelt hat - den letzten Rest der „Welser Heide“. Die Erhaltung dieser funktionierenden Symbiose zwischen Natur und Technik und des einzigartigen Juwels für die General Aviation sind eine Hauptaufgabe des Vereins, die er verantwortungsbewusst wahrnimmt und damit den
Bestand für kommende Generationen sichert.

Fliegen lernen

Die Fliegerschule der WMW...

Termine & Events

Alle Termine anzeigen...

Aktuelles & News

+++ Aktuelle Spritpreise (07.03.2017): | Jet A-1 € 1,340 | Super Plus 98 ETBE € 1,370 | Avgas 100LL € 1,992 | +++